Lomi Lomi Nui  Hawaiianische Körperarbeit

Die Lomi ist ein hawaiianisches Ritual das besonders in  Übergangsphasen angewendet wird. Altes loslassen, damit Platz für neues entstehen kann. Hawaii blickt auf eine Jahrtausende alte Tradition der Arbeit mit dem Körper (KINO MANA) und den geistigen Fähigkeiten (HUNA) zurück. 

HUNA ist die Lebensphilosophie der hawaiianischen Schamanen. KINO MANA bedeutet Bewegung der Lebensenergie. 

 

HUNA-Körperarbeit wirkt auf einer ganzheitlichen Ebene und berührt Körper, Geist und Seele. Durch fließende Streichungen mit einem angewärmten Öl wird das Muskelgewebe durchblutet und der Lymphfluss angeregt, Blockaden und Verspannungen werden gelöst.

Durch passive Bewegungen werden die Gelenke beweglicher. Die von Achtsamkeit, Respekt und Feingefühl getragene Körperarbeit ermöglicht es, sich fallen zu lassen und zu vertrauen. Ich selbst habe sehr gute Erfahrungen mit der Körperarbeit. Als ich bereit war, mich zu öffnen konnten auch traumatische Erfahrungen aus meinen Zell Bewusstsein gelöscht werden.  Ich werde so immer freier von alten Verletzungen.

 

 


Dauer der Anwendung: 1,5 Stunden 

Bitte auf jeden Fall zwei Stunden einplanen.

Energieausgleich: 90 Euro

 

Die Behandlung ersetzt keinen Arztbesuch !


Nähere Infos zur HUNA-Körperarbeit findest Du unter www.lomi-austria.at